Sie befinden sich hier: News




02.09.2011

Musikwochen 2011 · ICE-T-MAN mit „Baustellen-Flair” im Steinweg

Die vor Spiellaune strotzenden Musiker trumpften wieder mit ihrem Talent, jeden Titel so zu spielen, dass der eigene Spaß ungefiltert aufs Publikum durchschlägt.


„Wir vergreifen uns an ALLEM!” sagt man... Bei einer lecker Hopfenkaltschale kann man sich auf "immer wieder gern genommene” alte und neue Chartstürmer der nationalen und internationalen Rock und Popszene freuen. Gefolkt von jeder Menge irischer Musik. Hitparaden-Klassiker made in "Schlager Deutschland" klingen bei ihnen genauso brutal wie im Original. Wer dann noch nicht genug hat kriegt ordentlich Gassenhauer auf die Ohren!

In jedem Fall gab es Unterhaltung und nicht einfach nur Live-Musik. Selbst vor einer Baustelle schreckten die Musiker nicht zurück, die sie dann auch gleich zur kulturvollsten Baustelle Geras erklärten.

Die improviseirten Bedingungen taten der Begeisterung des Publikums keinen Abbruch und auch Claudia Ander Donath beeindruck mit ihrem virtuosen Geigenspiel.

So manscher Scherz auf den Lippen der Musiker lockerte das Programm zusätzlich auf.


Weitere Infos gibt es unter: www.ice-t-man.de

eMail: mr.steve@t-online.de

Tel.:   0365 7731773

Mob.: 0171 9349731

Foto: Mary





Weitere News
Sonntag, 18.August.2019 01:50:40