Sie befinden sich hier: News




15.03.2003

Warum braucht der Verein "Ja - für Gera" e. V. Ihre Unterstützung?

Bereits kurz nach unserer Gründung ergab sich bei der Auto-Planet AG durch das Vorstandsmitglied Frau Conny Hempel, die selbst Gründungsmitglied ist, die Möglichkeit, eine erste öffentliche Präsentation unserer Zielstellungen und Leitgedanken durchzuführen.

Wir haben dabei erläutert, dass der Verein mit allen Kräften, insbesondere Bürgern aller Altersklassen, sozialer Schichten und unterschiedlichstem Bildungsniveaus, zum Wohle der Allgemeinheit konkrete Maßnahmen zur Erhöhung der Attraktivität und Funktionalität des Oberzentrums und seines zu berücksichtigenden näheren Umfeldes, zur Verbesserung der infrastrukturellen Basis, zu einer wieder größeren Identifikation mit den Werten und Entwicklungschancen dieser Stadt und Region und vor allem zu einem verbesserten Image umsetzen will.

In unserer zweiten öffentlichen Veranstaltung am 21.02.03 im Hotel "Courtyard by Marriott Gera" haben wir erste Bausteine sowie Maßnahmen vorgestellt, zu deren Umsetzung sich bereits wichtige Partner aus Verbänden, Vereinen usw. projektbezogen zusammengeschlossen haben.

Wir sind auch auf gutem Wege, eine neue Qualität des Zusammenwirkens zwischen Verwaltung und Bürgerschaft, für die es keine Alternative gibt, zu realisieren.

Wir müssen uns in diesen wirtschaftlich schweren Zeiten, die nicht nur Gera, Thüringen und Deutschland betreffen, so gut wie möglich dem Negativtrend entgegenstellen und zugleich für Phasen des Aufschwungs im Markt positionieren. Nur so können wir künftig im Wettbewerb zwischen den Kommunen bestehen und wieder gesehen werden.

Die Chance der Entwicklung Mitteldeutschlands besteht darin, dass wir wieder mit einem größeren Selbstbewusstsein als bisher unsere eigenen Stärken verteidigen, entwickeln und einbringen.

Jetzt kommt es darauf an, möglichst viele Bürger, die ihr Handeln in den Dienst der Entwicklung ihrer Familie und der nächsten Generation stellen und die unsere Stadt und Region lieben, für diese anspruchsvollen Aufgabenstellungen, die uns alle berühren, zu gewinnen.

Falls Sie sich mit dem Verein "Ja - für Gera" e. V. zwecks Zusammenarbeit in Verbindung setzen wollen, so wählen Sie bitte die Telefonnummer: 0365/ 830 44 75. Sie können sich auch spätestens ab Ende der 11. Kalenderwoche unter der Internetadresse

www.ja-fuer-gera.info

über die Ziele, Aufgaben und eigenen Mitwirkungsmöglichkeiten informieren.

Für Sie ist in diesem Zusammenhang sicherlich auch interessant, daß Sie dieses langfristige Projekt, welches sich aktiv für eine Verbesserung der Lebenssituation in Gera einsetzen wird, jedoch auch bereits mit 12 Euro pro Jahr als Förderer unterstützen können, ohne weitere Verpflichtungen einzugehen.

Volker Tauchert
Vorstandsvorsitzender

 

Gera Sonderdruck AUTO-PLANET / März 2003





Weitere News
Montag, 05.Dezember.2022 11:42:29